Parlamentsdeutsch – Lexikon der parlamentarischen Begriffe by Deutscher Bundestag

Parlamentsdeutsch – Lexikon der parlamentarischen Begriffe by Deutscher Bundestag

„Diäten“, „Hammelsprung“, „Überhangmandat“ – immer wieder tauchen in den Medien Begriffe aus dem parlamentarischen Alltag auf. Und nicht immer ist Platz oder Zeit für eine Erklärung. Wer könnte auf Anhieb sagen, was hinter der „Immunität“ eines Abgeordneten steckt. Man mag es herleiten können – was aber ist dann seine „Indemnität“?

In der Geschichte des Bundestage hat sich nicht nur das parlamentarische Handwerk weiterentwickelt, sonder auch die Sprache, die dieses Handwerk beschreibt. Parlamentsdeutsch ist aber keine Geheimsprache, sondern vielmehr eine Fachsprache, die die komplexe Welt des Bundestages auf den Punkt bringt. Nicht jeder beherrscht sie, nicht jeder muss sie beherrschen. Wer aber den Begriffen auf den Grund gehen will, erhält mit diesem ABC der Parlamentsbegriffe ein kompaktes Nachschlagewerk.

0216


Genre: Lexikon, Politik, Sachbuch, Verwaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.